Ingenieurgesellschaft TGA mbH an HSP Architekten und Ingenieure übertragen

Suhl
01.11.2018

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Steffen Zerkaulen von der Kanzlei REINHARDT & KOLLEGEN gelingt bereits gut fünf Wochen nach Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung über die in Schieflage geratene Ingenieurgesellschaft TGA mbH in Suhl der Verkauf des Unternehmens an die HSP Architekten und Ingenieure, ebenfalls mit Sitz in Suhl.

„Insbesondere mit Blick auf die damit geretteten Arbeitsplätze der TGA mbh, freuen wir uns, dass bereits in so kurzer Zeit ein Käufer gefunden werde konnte“, resümiert Steffen Zerkaulen nach Vertragsunterzeichnung durch Jens Hoffmann, Partner bei HSP Architekten und Ingenieure. Das bundesweit tätige Unternehmen mit derzeit 120 Mitarbeitern hat seine Kompetenzen in den Bereichen Architektur, Technik und Ingenieurbau und hat in Suhl seine Firmenzentrale. Neben den Sachgegenständen übernimmt HSP auch 11 erfahrene Mitarbeiter auf dem Gebiet der Technischen Gebäudeausrüstung. Das Unternehmen kann damit sein Kundenangebot in Thüringen und Sachsen deutlich erweitern. „Die schnelle und professionelle Verfahrensabwicklung mit Unterstützung durch den Verwalter Steffen Zerkaulen von REINHRDT & KOLLEGEN ermöglicht uns außerdem die unkomplizierte Übernahme von laufenden Aufträgen. Dadurch können aktuelle Projekte trotz der eingetretenen Insolvenzsituation im Interesse der Auftraggeber vorangebracht werden“, erläutert Jens Hoffmann.